Kostenloser Sprechtag: Internet und Online-Marketing

Die Internetpräsenz eines Unternehmens ist heutzutage weitaus mehr als nur eine Visitenkarte. Sie ist der direkte Draht zu potentiellen Kunden und zukünftigen Mitarbeitern.
Die rechtlichen Anforderungen an Internetpräsenzen haben sich geändert und auch die Erwartungen hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit und Darstellung auf Smartphones und Tablets sind gestiegen.

Zudem bietet Online Marketing mittels Google MyBusiness & Facebook neue attraktive, interaktive Marketingmöglichkeiten.

Melden Sie sich zum kostenlosen Sprechtag an, lassen Sie Ihre Internetpräsenz auf den Prüfstand nehmen oder besprechen Sie ihr Online Vorhaben.

Kerstin Muggeridge, Beauftragte für Innovation und Technologie – Schwerpunkt Digitalisierung der Handwerkskammer für Ostfriesland steht Ihnen während des Sprechtages mit konstruktiven Vorschläge und Ideen für einen erfolgreichen, umfassenden Online-Auftritt zur Seite und gibt Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten des Online-Marketings.

Die Beratung ist für Sie kostenfrei und dauert ca. 30 Minuten, Termine nach Vereinbarung.  

Termin: Donnerstag, den 18. Juli 2019, 9 bis 14:30 Uhr

Ort: Kreishandwerkerschaft LeerWittmund, Osterstrasse 9, 26409 Wittmund

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 15.07.2019 an. Telefonisch unter 04941 1797-28 oder per E-Mail an l.wienekamp@hwk-aurich.de

Wir freuen uns auf Ihr Dabeisein.

Treffen: Neue Obermeister der Elektro-Innung trafen sich

Alle die in diesem Jahr neu gewählten Obermeister der Elektro-Innungen in Niedersachsen trafen sich zu einem ersten kennenlernen in Verden.

Gemeinsam sprachen sie mit dem Landesinnungsmeister und dem Landesinnungsverband-Geschäftsführers über Themen wie die Struktur der Verbandsorganisation, um Dienstleistungen und Aufgaben und um die aktuellen Projekte.

Auch Obermeister Uwe Janßen aus der Elektro-Innung Kreis Wittmund nahm als neugewählter Obermeister an diesem Treffen teil.

BU: v.l.n.r.: Heiko Ensink (Bentheim), Knut Schardt (Burgdorf), Thomas von Wrangel (LIV-Geschäftsführer), Olaf Roitsch (Stade), Karsten Krügener (Landesinnungsmeister), Uwe Janßen (Wittmund) und Heiko Weiglein (Nienburg)

Sprechtag: „Internet und Online Marketing“ erfolgreich abgehalten

Die Internetpräsenz eines Unternehmens ist heutzutage weitaus mehr als nur eine Visitenkarte. Sie ist der direkte Draht zu potentiellen Kunden und zukünftigen Mitarbeitern.
Die rechtlichen Anforderungen an Internetpräsenzen haben sich geändert und auch die Erwartungen hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit und Darstellung auf Smartphones und Tablets sind gestiegen.

Zudem bietet Online Marketing mittels Google MyBusiness & Facebook neue attraktive, interaktive Marketingmöglichkeiten.

Über diese und noch weitere Themen informierte Kerstin Muggeridge, Beauftragte für Innovation und Technologie – Schwerpunkt Digitalisierung der Handwerkskammer für Ostfriesland während des Sprechtages unsere Innungsmitglieder.

Die Beratung war für unsere Innungsmitglieder kostenfrei und dauerte ca. 30 Minuten. Aufgrund der positiven Resonanz planen wir kurzfristig weitere Termine dieser Art in den Geschäftsstellen Leer und Wittmund.

Fleischer: Nachwuchswettbewerb „ganz schön plietsch“

Am 06. und 07. Oktober findet der Norddeutsche Nachwuchswettbewerb des Fleischerverbandes Nord statt.

Nur die besten Gesellinnen und Gesellen, die ihre Ausbildung im Wettbewerbsjahr wie folgt abgeschlossen haben, werden zugelassen:

  • Mindestnote „Zwei“ (81 Punkte)
  • bei getrennt ausgewiesenen Ergebnissen: In der Praxis mindesten eine „Zwei“, in der Theorie mindestens eine „drei“ (67 Punkte)

„Junge Nachwuchskräfte haben bei dem Wettbewerb die Möglichkeit, sich mit Kollegen auszutauschen, das eigene Können zu beweisen und voneinander zu lernen“, so Christian Lohff, Landeslehrlingswart des Fleischerverbandes Schleswig-Holstein.

Nur die besten werden zur Teilnahme zugelassen und sichern sich die Chance auf viele Preise und Möglichkeiten:

  • 500,00 Euro Preisgeld für die Gold-Urkunde
  • 250,00 Euro Preisgeld für die Silber-Urkunde
  • 150,00 Euro Preisgeld für die Bronze-Urkunde
  • Für sehr gute Kandidaten besteht die Möglichkeit, über die Handwerkskammern Stipendien für die berufliche Fort- und Weiterbildung zu erhalten.
  • Ausgesuchte Teilnehmer des Wettbewerbs können sich außerdem für die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks empfehlen.
  • Die Teilnahme ist ein Plus für die Bewerbungsunterlagen: Sie zeugt von Engagement und Kreativität.
  • Teilnahmeurkunden für alle.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.fleischer-nord.de/ausbildung/wettbewerbe.html

Experimental-Wissenschaftsshow in Leer!

BAM! BOOM! BANG! – die kostenlose 90-minütige Show mit knalligen und rauchigen Kunststoff- und Chemie-Experimenten findet erstmalig auch in Leer statt.

Auf Einladung des Kunststoffnetzwerks Ems-Achse wird Dr. Stephan Leupold das Publikum für Naturwissenschaften begeistern.

Die Show ist kostenlos, jedoch muss eine vorherige Anmeldung erfolgen:

Telefon: 05921 – 962309 E-Mail: kunststoffnetzwerk@grafschaft.de

Termin: Montag, 20. Mai 2019 von 17:00 Uhr – 19:00 Uhr – Einlass ab 16:00 Uhr

Ort: Theater an der Blinke, (Blinke 39, 26789 Leer)


Veranstaltungstipp: Chance:Azubi

Einige unserer Innungen sind bereits Mitglied bei Chance:Azubi. Daher möchten wir Sie auch hier bestmöglich über das Angebot informieren. Mitgliedsfirmen können sich unter dem nachfolgenden Link anmelden:

14.05.2019, 15 – 18 Uhr, Institut für duale Studiengänge in Lingen, Gesa Lüken-Hoppmann (CATS!-Consulting): Mitarbeiterbindung durch Wertschätzung

22.05.2019, 15 – 18 UhrIHK Emden, Karl-Heinz Trittmann(Kreishandwerkerschaft LeerWittmund): Arbeitssicherheit bei Auszubildenden und Praktikanten


Tipp: AWV Seminar befristete Arbeitsverträge

Befristete Arbeitsverträge und Grundzüge der Teilzeitarbeit

am Dienstag, 14.05.2019 von 09:00 – 13:00 Uhr

im Arbeitgeber-und Wirtschaftsverband Jade,
Tagungsraum 4.OG,

Virchowstraße 21, 26382 Wilhelmshaven

Befristete Arbeitsverträge kommen zunehmend zur Anwendung, da sie den Unternehmen bei der Personalplanung mehr Flexibilität bieten und neben der Kündigung einen eigenen Beendigungstatbestand darstellen. Die Wirksamkeit der Befristungen ist allerdings an zahlreiche enge Rahmenbedingungen geknüpft, die aufgrund des Teilzeit- und Befristungsgesetzes zwingend zu beachten sind. Das Seminar behandelt u.a. gesetzliche Grundlagen und Arten der Befristung, Weiterarbeit nach Befristungsende, vorzeitige Beendigung sowie Grundzüge der Teilzeitarbeit.

Weitere Informationen zu dem Seminar entnehmen Sie bitte der angehängten Einladung. Ihre verbindliche Anmeldung schicken Sie bitte an service@awv-jade.de.

Lehrgang: So begeistern Sie Mitarbeiter/innen und Bewerber/innen!

2- Tages Seminar

Für Unternehmer/innen, Führungskräfte oder Personalverantwortliche im Handwerk.

Authentisch und souverän aufzutreten ist die Schlüsselqualifikation einer charismatischen Führungspersönlichkeit, um Sympathie zu ernten, Begeisterung zu wecken und Mitarbeitende für sich zu gewinnen.

Wir schleifen Sie zu einem Diamanten und sensibilisieren sie dafür, Ihre Mitarbeitenden mit Akzeptanz, Vertrauen und Respekt zu führen, formell und informell.

Unsere dringlichste betriebliche Hausaufgabe ist es, die richtigen Mitarbeitenden zu finden, zu binden und dauerhaft gesund, zufrieden und motiviert zu halten. Vermeiden auch Sie den Weggang Ihrer Mitarbeiter/innen und sorgen Sie für Strukturen, die für und nicht gegen Ihre Mitarbeitenden gemacht sind, in denen sich Ihre Mitarbeiter/innen wohlfühlen.

Zeigen Sie schon den Bewerber/innen, dass Ihnen als Arbeitgeber/in das Wohlbefinden und die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter/innen am Herzen liegen.

Dozentin Maren Ulbrich Beraterin und Coach im Personalwesen
Termin   Montag, 17.Juni 2019
Dienstag,18.Juni 2019 jeweils von
09:00 Uhr – 16:15 Uhr (16 Unterrichtseinheiten)
Ort VHS Haneburg, Leer Festsaal
Kosten 128,00€ pro Person inkl. Verpflegung

In Kooperation mit: